Urlaub im Piemont, Urlaub in den Alpentälern von Monte Rosa bis Monviso
milano24ore

| Stresa (VB) | Baveno | Verbania | Arona |

Stresa, mondäner Ferienort am Lago Maggiore

Parkanlage in Stresa am Lago Maggore
Parkanlage in Stresa am Lago Maggore

Stresa war schon immer ein beliebter Urlaubsort mit seinen imposanten Hotels am Seeufer, von denen man einen wunderbaren Blick über den Borromäischen Golf mit seinen Inseln genießen kann.

Ferienwohnungen im Piemont

 
 

Unbedingt zu empfehlen: Eine Schiffsfahrt zu den Borromäischen Inseln Isola Bella, mit seinem Palast aus dem 17. Jh. und dem großen Garten, Isola dei Pescatori (Fischerinsel) und der größten, Isola Madre, auch diese mit wunderbaren Gärten. In den Sommermonaten finden häufig Musikfeste statt.

Die einmalige Landschaft zog schon früh Dichter und Maler in ihren Bann. Namen wie Ernest Hemingway und Charles Dickens verhalfen dem Ort zu weltweitem Ruhm.

    von:bis:    

Baveno

Kiche Gervaso und Protaso in Baveno
Kiche Gervaso und Protaso in Baveno

Baveno ist geprägt durch den Lago Maggiore mit mildem Seeklima, in dem Palmen gedeihen. Von der Bootsanlagestelle fährt man mit dem Motorboot in wenigen Minuten zur Isola die Pescatori und weiter zur Isola Bella. Eine andere Route führt zur Isola Marde und nach Verbania.

Erwähnenswert in Baveno sind das achteckige Baptisterium und das Konvent SS. Gervaso und Protaso, ein Bau aus dem 12. Jh., der im 17. Jh. restauriert wurde, so dass nur noch die Fassade, einschließlich eines Freskos und des romanischen Glockenturms original erhalten geblieben sind.

Verbania

Verbania, Hotels mit Seeblick
Verbania, Hotels mit Seeblick

Verbania ist die Provinzhauptstat des piemontesischen Teils des Lago Maggiore. Die beiden Ortsteile Pallanza und Intra sowie Suna und Fondotoce wurden zum Ort Verbania vereint.

Verbania ist bekannt für seine Blütenpracht aus Azaleen, Rhododendren und Kamelien, die hier besonders gut gedeihen.

Die zahlreichen Gärten und Villen in Verbania sind Anziehungspunkt für Besucher. Im Rahmen von Veranstaltungen können die Gärten der Villen Taranto und Villa San Remigio besichtigt werden.

Arona

Gasse in Arona am Lago Maggiore
Gasse in Arona am Lago Maggiore

Lago Maggiore & Borromäische Inseln: private Bootsfahrt

 Euro 100,- pro Gruppe Kundenbewertung

Lago Maggiore & Borromäische Inseln: private Bootsfahrt

Genießen Sie eine private Bootsfahrt mit einem Fahrer, eine Stunde lang auf Italiens schönem Lago Maggiore. Wählen Sie das Boot, das zu Ihrer Gruppe oder Anlass passt und fahren durch die Landschaft zu den Borromäischen Inseln, Stresa, Verbania, ...

 

Arona hat einen typisch mittelalterlichen Charakter, obwohl seine Ursprünge auf ca. 1500 vor Christus zurückgehen. Zeugnisse gallischer und römischer Herrschaft sind im Museum von Arona zu bestaunen.

Durch seine exponierte Lage und den Hafen am Lago Maggiore entwickelte es sich zu einer reichen Handelsstadt. Auf der Burg, der Rocca di Arona, regierten die Erzbischöfe von Mailand, die Familien Torriani, Visconti und Carlo Borromeo, dem nach seiner Heiligsprechung eine 35 m hohe Statue gewidmet wurde.