Urlaub im Piemont, Urlaub in den Alpentälern von Monte Rosa bis Monviso
milano24ore

| Pian Regina | Pian Munè | Rucas di Bagnolo | Alpenskitouren | Giro del Monviso | Punta Rasciassa | Viso Mozzo | Monte Meidassa | Colle Armoine | Testa di Cervetto | Leichte Touren | Briccas / Truccet | Punta Ostanetta | Rocca Nera | Garitta Nuova | Nützliche Links |

Skipisten und Alpenskitouren im PiemontPian ReginaPian Munè

Der Monviso präsentiert sich als ein eindrucksvolles und unbeflecktes Paradies für Wintersportler und Skitouristen.

In dem bis April schneesicheren Gebiet gibt es 3 Bereiche mit Liften für Alpinski , Gebiete mit gespurten Loipen sowie als besondere Attraktion Skiwanderrouten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden in beeindruckender Höhe um den Monviso.

Monte Mottarone

Die unterschiedlichen Routen, das stolze Panorama und das idyllische Gesicht der isolierten Bergweiler macht die Touren rings um den "Steinernen König" zu unvergesslichen Erlebnissen.

Der Giro del Monviso ist ein Klassiker unter den Alpen-Skipartien. Seit 1986 wird ein jährlicher berühmter Wettbewerb ausgetragen. Er geht über 3 Tage und bedarf guter athletischer Verfassung.

Aber auch für weniger geübte Skifahrer finden sich die idealen Wander- und Abfahrtsrouten.

Skitouren im Piemont, Crissolo - Pian Regina

CRISSOLO - PIAN REGINA (1.333-2.350 m)

Von Zentrum von Crissolo aus erreicht man bequem die Skihänge oberhalb Crissolo und zum Pian Regina über einen Sessellift. Nahe an der Quelle des Po ist die Skistation des Monviso am Fuße des Monviso. Mit dem Sessellift können 900 Personen pro Stunde befördert werden und die Pisten mit insgesamt 25 km Länge nutzen.

Am Pian della Regina in einer Höhe von 1.745 m findet man ebenso einen Langlaufkurs vor.

Skigebiet Pian Munè 1200-2060

Das Skigebiet Pian Munè (1200-2060 m Höhe) in Paesana bietet Schneevergnügen für jeden:

Rucas di Bagnolo (1.550 m Höhe)

Rucas di BagnoloSkigebiet Rucas

Skistation in 1.500 m Höhe mit einem Sessellift und 5 Skiliften und 20 km Pisten.

Alpenskitouren

Karte Giro del Monviso
Karte Giro del Monviso

Giro del Monviso

Der Giro del Viso ist die hohe Kunst des Alpenskilaufes. Gute körperliche Verfassung und athletische Vorbereitung sind Voraussetzung für die Bewältigung der anspruchsvollen Strecke. Für einige Teile sind Steigeisen erforderlich. Die Übernachtungen erfolgen in den Alpenhütten Rifugio Quintina Sella und Rifugio Giacoletti.

Punta Rasciassa / Testa di Cervetto
Punta Rasciassa / Testa di Cervetto

Punta Rasciassa

Die Wanderung beginnt in Oncino (Abzweig von der Straße Paesana-Crissolo). Die Tour ist sehr schwierig, aber eindrucksvoll. Sicherer Schnee ist Voraussetzung. Teilweise sind Steigeisen erforderlich.

Viso Mozzo
Viso Mozzo

Viso Mozzo

Der Viso Mozzo (3019m ) führt entlang der Alpenseen (Lago Chiaretto) und bietet wunderbare Aussichten. Der Viso Mozzo ist ein guter Aussichtspunkt über die umliegende Bergwelt.

Die Wanderung ist für gute Skiläufer empfohlen.

Monte Meidassa / Colle Armoine
Monte Meidassa / Colle Armoine

Monte Meidassa

Der Monte Maidassa 3105 m ist einer der meistbesuchten Orte dank der Schönheit der Abfahrt und ein hervorragendes Panorama.

Colle Armoine

Die Wanderung zu den Colle Armoine (2692 m) ist relativ einfach und führt in südöstlicher Richtung über leichte und sonnige Hänge.

Testa di Cervetto

Die Wanderung beginnt in Oncino (Abzweig von der Straße Paesana-Crissolo). Die Hänge sind breit, aber sehr steil. Sie bieten eine gute Abfahrt.

Startpunkt: Oncino - Meire Bigorie 1498 m

Richtung: Nordwest / Nord

Höhendifferenz: gesamt: 849 m

Zeitraum: Dezember bis April

Dauer: 2 h 30'

Schwierigkeit: für Alpenskiläufer mittlerer Schwierigkeitsstufe

Leichte Touren

Briccas - Rocca Nera - Ostanetta
Briccas - Rocca Nera - Ostanetta
Briccas / Truccet 2426 m

Kurze und einfache Tour zu empfehlen bei frischem Schnee und bis in den Frühling.

Punta Ostanetta 2375 m

Die Abfahrt ist schön, aber sehr steil, nur bei guten Schneebedingungen befahrbar.

Garitta Nuova
Garitta Nuova
Rocca Nera 2318 m

Die Tour ist einfach und bietet eine schöne Aussicht.

Garitta Nuova 2385 m

Die Tour ist stark frequentiert und bietet eine schöne Aussicht.